phone089 / 271 12 73  menu
close

Terminvereinbarung

Hinweis: Wir sichern Ihnen zu , dass die von Ihnen vermittelten Daten vertraulich und nur für die Kontaktaufnahme verwendet werden. 

Gingivitis

Leistungen > Parodontologie > Gingivitis

Gingivitis

Rotes, geschwollenes und leicht blutendes Zahnfleisch sind sichere Zeichen für eine Gingivitis(=Zahnfleischentzündung). Diese durch Bakterien hervorgerufene Infektionskrankheit ist ansteckend. Sie kann im fortgeschrittenen Stadium auch den gesamten Zahnhalteapparat inclusive Knochen befallen (Parodontitis). Desweiteren sind durch diese Bakterien das Herzinfaktrisiko und Risiken bei Diabetes und Fehlgeburten erhöht.

Gesundes Zahnfleisch ist blassrosa, straff und blutet nicht. Entzündungen des Zahnfleisches treten relativ häufig auf. Kennzeichnend sind Rötung, Schwellung und Blutung des Zahnfleisches. Hervorgerufen wird diese Erkrankung durch Bakterien, die sich aufgrund unzureichender Mundhygiene, falscher Ernährung oder einer Abwehrschwäche vermehren konnten.

Länger anhaltende Entzündungen können den gesamten Zahnhalteapparat befallen. Der die Zähne umgebende Knochen wird abgebaut, das Zahnfleisch und der Knochen ziehen sich zurück. Bis die Zähne locker werden und ausfallen. sprechen wir Zahnärzte von einer Parodontitis.

Es ist nachgewiesen, dass Zahnfleischentzündungen das Herzinfarktrisiko, das Risiko für Diabetes (Zuckerkrankheit) und Fehlgeburten erhöhen.

Wir empfehlen mindestens 1-2 Kontrollbesuche pro Jahr in unserer Praxis in Schwabing. Auch raten wir Ihnen mindestens ein- bis zweimal jährlich eine Professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Haben Sie Fragen zur Gingivitis oder Parodontitis? Dann melden Sie sich in unserer Zahnarztpraxis.