phone089 / 271 12 73  menu
close

Terminvereinbarung

Hinweis: Wir sichern Ihnen zu , dass die von Ihnen vermittelten Daten vertraulich und nur für die Kontaktaufnahme verwendet werden. 

Zahnversiegelung

Leistungen > Kariesbehandlung > Zahnversiegelung

Zahnversiegelung München

Karies an den Kauflächen der Backenzähne ist die häufigste Karies bei Kindern. Bei der Fissuren-und Grübchenversiegelung handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme, welche an den meisten kariesgefährdeten Stellen der Zähne zum Einsatz kommt.

Ein idealer Schutz vor Karies ist die Zahnversiegelung. Dabei werden durch Auftragen von flüssigem Kunststoff die Eintrittspforten und Retentionsstellen für die Karies an den Kauflächen der Zähne verschlossen. Die Wirksamkeit des Vorgehens wurde in wissenschaftlichen Studien weltweit belegt. Davon sollten nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene profitieren.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass versiegelte Zähne vor Karies geschützt sind. Meistens wird die Zahnversiegelung bei Kindern angewendet. 

Wie versiegeln auch gesunde Backenzähne bei Erwachsenen. 

Auch bei Erwachsenen bieten Rillen, Grübchen und Fissuren an Backenzähnen den Bakterien guten Unterschlupf. Besonders Streptococcus mutans und Lactobacillus sind als gefährliche Karieserreger. Daher ist es möglich, noch nicht mit Karies infizierte Zähne zu versiegeln.

Das geschiet mittels eines dünnfließenden Kunststoffes, der fast genauso lang haltbar ist, wie Füllungskunststoff. Wird ein Teil oder die ganze Versiegelung  verloren kann diese jederzeit erneuert werden. Da am Zahn nichts geschliffen wird ist das jederzeit ohne Dieser Kunststoff passt sich der gerillten Zahnoberfläche sehr gut an und versiegelt diese. Zusätzlich sind schonend und problemlos machbar. Den Versiegelungsunststoffen sind meist Fluoride beigemischt, die den Zahnschmelz härten und zusätzlich  bakterienabtötend wirken.
Die Zahnversiegelung ist eine präventive (vorbeugende) Leistung bei der der Zahn nicht beschädigt wird.