phone089 / 271 12 73  menu
close
Terminvereinbarung
Hinweis: Wir sichern Ihnen zu, dass die von Ihnen vermittelten Daten vertraulich behandelt und nur für die Kontaktaufnahme verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. 
Zahnarzt München Schwabing

Ihr Zahnarzt in Schwabing München!

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungs- oder Behandlungstermin mit uns.

Termin vereinbaren

Zahnarzt München Schwabing

In unserer internationalen Zahnarztpraxis in Schwabing München bieten wir Ihnen alle Leistungen der professionellen Zahnvorsorge und Zahnbehandlung, wie Zahnreinigung, KariesbehandlungParodontitis-Behandlungen und Implantate. Wir helfen Ihnen nicht nur bei akuten Zahnschmerzen oder Wurzelproblemen. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Münchener Praxis ist die ästhetische Zahnmedizin. Seit mehr als 20 Jahren beheben wir kleinere und größere Schönheitsfehler durch Zahnumformung, Veneers oder mit Alignern. Sprechen Sie mit uns über die neuesten Möglichkeiten. Sie werden überrscht sein, wie Sie ihre Zahngesundheit und Ihr Aussehen kurzfristig und nachhaltig verbessern können.

Sie suchen einen Zahnarzt in München mit sehr guten Kundenbewertungen? 

Unsere Patienten haben unsere Zahnbehandlungen als äusserst freundlich, komptetent und professionell bewertet. Lesen Sie Kundenbewertungen (Note 1,1) von unseren Patienten bei Jameda, um Vertrauen die Qualität unserer Zahnarztleistungen zu bekommen.

Bewertung wird geladen...

Zahnbehandlung in 5 Sprachen.

Sie sind nur kurz in München? Kein Problem. Wir sind nicht nur in Schwabing, sondern in ganz München bekannt dafür, dass wir neben Deutsch unsere Patienten auch auf Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch behandeln.

Wie finden Sie uns?

Unsere Zahnarztpraxis in München Schwabing liegt direkt nördlich des Münchener Zentrums in der Isabellastraße 13. Für Ihre Zahnbehandlung können Sie unsere Zahnarztpraxis Schwabing zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln der Münchner Verkehrsbetriebe MVV (Bus oder U2 Josefsplatz) bequem erreichen. Einfach kurzfristig telefonisch einen Termin vereinbaren unter 0892711273.

Klicken Sie hier, um die Lage der Zahnarztpraxis auf Google Maps zu sehen.
.

Ästhetische Zahnbehandlungen in München Schwabing

Ihr Zahnarzt für gesunde und schöne Zähne.  

alle Leistungen
 

Woher kommen meine Zahnschmerzen?


Neben Karies ist die Parodontitis ein häufig vorkommender Grund.
Die aus den Krankheiten resultierenden Wurzelentzündungen gehen bereits mit stärkeren Schmerzen einher. Die genaue Ursache Ihrer Schmerzen sollte Ihr Zahnarzt in München Schwabing aufklären.

Weiterhin können entzündete Weisheitszähne unangenehm peinigen.
Ihre Zahnschmerzen könnten von freiliegenden Zahnhälsen kommen.
Hier spricht man von schmerzempfindlichen Zähnen. Hitze- oder Kälteeinwirkungen, aber auch Druck erzeugen hier einen kurzen, aber stechenden Schmerz.

Gebrochene Kronen, kaputte Füllungen oder ein abgebrochener Zahn, aber auch Wurzelbehandlungen können Schmerzen verursachen.
Allerdings bedeuten Zahnschmerzen nicht grundsätzlich eine Zahnkrankheit. Krankheiten wie Gürtelrose oder Nasennebenhöhlenentzündungen können Zahnschmerzen erzeugen.

Wichtig ist, bei jeglicher Art von Zahnschmerz, schnellstmöglich einen Termin in Ihrer Zahnarztpraxis in Schwabing wahrzunehmen.  

 

Wie entstehen empfindliche Zähne?


Schmerzempfindliche Zähne werden im Fachjargon als Dentinhypersensibilität bezeichnet.
Dies ist eine treffende Beschreibung. Das Dentin beschreibt das Zahnbein. In ihm befinden sich feinste Nervenästchen. Liegen diese frei, kommt es zu den gefürchteten Schmerzblitzen.

Freiliegendes Dentin beginnt meist an den Zahnhälsen. Durch die falsche Zahnputztechnik (schrubben) kann sich das Zahnfleisch zurückbilden. Übermäßige Beanspruchung, wie das Zähne knirschen, hat denselben Effekt. 
Oft ist eine unbehandelte Parodontitis Schuld am Zahnfleischschwund.
Um dem Vorzubeugen sind regelmäßige Kontrollen bei Ihrem Zahnarzt in München unerlässlich.

Bemerken Sie hitze- oder kältebedingte Schmerzen an Ihren Zähnen sollten Sie umgehend einen Termin vereinbaren.
Eine Zahnbehandlung in Schwabing in Form von Versiegelungen, Zahnhalsfüllungen oder einer Behandlung mit Aufbissschienen kann Linderung schaffen.
 

Was kann ich gegen Mundgeruch tun?

  
Unangenehmer Mundgeruch erfolgt in erster Linie durch Bakterien im Mund.
Diese vermehren sich durch falsche oder unzureichende Mundhygiene. Dazu gehört nicht allein das Zähneputzen, auch die Reinigung der Zunge und der Zahnzwischenräume sind wichtige Bestandteile.

Die Nutzung von Zahnseide, Zahnzwischenraumbürsten und ergänzend Mundspülung sollte demnach mindestens einmal täglich erfolgen. Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen in Schwabing können Ihre Mundhygiene positiv beeinflussen.
Weiterhin können unbehandelte Karies oder eine Parodontitis Mundgeruch erzeugen.

Leiden Sie unter Diabetes mellitus oder einem trockenem Mund kann auch das den unangenehmen Geruch auslösen.
Um die genaue Ursache für Ihren Mundgeruch zu finden, vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt im Zentrum in München.

 

Was gibt es für Alternativen zur Zahnspange?

 
Eine preisgünstigere  Alternative zur festen Zahnspange bieten die sogenannten Aligner.
Die unsichtbaren Schienen können bei geringeren Fehlstellungen genutzt werden und bringen dieselben Resultate hervor
Ob Sie für Aligner in München Schwabing infrage kommen, besprechen Sie direkt mit Ihrer Zahnarztpraxis.

Aligner werden hauchdünn mithilfe eines Computers hergestellt. In der Regel werden die Aligner Schienen über einen Zeitraum von zwei Wochen getragen, bis zur nächsten Größe gewechselt wird. Wie eine lose Spange werden Aligner zum Essen und zur Zahnreinigung herausgenommen. Das ist eines der großen Vorteile der durchsichtigen Schienen.
Eine Behandlung dieser Art kann zwischen drei bis neun Monaten dauern.

Lassen Sie sich vor einer Entscheidung zur kieferorthopädischen Behandlung von Ihrem kompetenten Zahnarzt in Schwabing umfassend über eine Alignerbehandlung in München beraten.

 

Wann und wie oft sollte ich meine Zähne putzen?

  
Optimal wäre eine Reinigung Ihrer Zähne nach jedem Essen.
Mindestens sollten Sie sie jedoch zweimal täglich reinigen. Einmal am Tage sollten Sie die Zwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen säubern.

Im Laufe einer professionellen Zahnreinigung in Schwabing wird Ihnen die richtige Zahnputztechnik gerne näher erläutert.
Vom Zähne putzen unmittelbar nach dem Essen wird dringend abgeraten. Durch den Verzehr von verschiedenen Nahrungsmittel wird der schützende Zahnschmelz angegriffen. Putzen Sie Ihre Zähne bereits zu diesem Zeitpunkt kommt es zur Abrasion des Schmelzes.
Daher empfiehlt sich ein späterer Zeitpunkt. Der menschliche Körper benötigt ungefähr eine halbe Stunde um die Säuren zu neutralisieren.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Zahnreinigung in Schwabing und erfahren Sie weitere interessante Details.

 

Ist eine Wurzelbehandlung schmerzvoll?

 
Eine Wurzelbehandlung in Schwabing ist keinesfalls mehr schmerzvoll.
Die modernen Lokalanästhetika von Ihrem Zahnarzt aus München sind derweil so gut ausgearbeitet, dass eine Behandlung ohne Schmerzen möglich ist. Bei dieser Form von Anästhesie wird der betreffende Zahn und das umliegende Gewebe betäubt.
Vor der eigentlichen Zahnbehandlung in Schwabing prüft das kompetente Team die Wirkung der Betäubung.

Lediglich bei hochgradig entzündeten Zähnen wirkt eine Lokalanästhesie möglicherweise nur eingeschränkt.
Nach Ablauf der Wurzelbehandlung in Schwabing ist mit leichten Schmerzen zu rechnen, die aber mithilfe von Schmerzmitteln sehr gut überstanden werden können. 



Wann und wie schnell bildet sich Plaque?

 
Innerhalb von 24 Stunden bildet sich aus Nahrungsresten und Bakterien Plaque. Dieser lässt sich nur mithilfe von Zahnbürste und -seide entfernen. Plaque entsteht oft in schwer zugänglichen Teilen des Mundes. Hier bildet sich Zahnstein der wiederum Karies und Parodontitis auslösen kann.

Innerhalb einer Zahnreinigung München wird Plaque sowie der Zahnstein vollständig entfernt.
Um Ihre weissen Zähne in München zu erhalten, ist es notwendig Plaque möglichst vollständig zu entfernen und Zahnstein vorzubeugen.
Durch eine zahngesunde Ernährung kann dies unterstützt werden.
Auch die halbjährliche Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Schwabing ist eine notwendige Prophylaxe.  


Wie entsteht Karies?

  
Karies entsteht durch die Verbindung von Nahrungsresten, Bakterien und Verweilzeit im Mund.
Es entsteht ein weißlich-gelber Film auf den Zähnen – Plaque. Dieser ist nicht wasserlöslich und lässt sich nur durch Zähne putzen entfernen.
Plaque enthält Bakterien, die durch ihren Verdauungsprozess Säure abgeben.
Die Säure frisst sich durch den Zahnschmelz. Es entstehen Löcher, die allgemein als Karies bezeichnet werden.

Möchten Sie dem vorbeugen und Ihre weissen Zähne in München erhalten? Unerlässlich dafür ist die regelmäßige Prophylaxe bei Ihrem Zahnarzt des Vertrauens. Vereinbaren Sie direkt online einen Zahnarzttermin in München. 

 

Wie ist ein Zahn aufgebaut?

 
Die oberste Schicht eines jeden Zahnes bezeichnet den Schmelz.
Der Zahnschmelz ist die härteste Substanz, die im menschlichen Körper existiert. Trotz dessen ist er nicht unzerstörbar. Durch zuckerhaltige Ernährung und falsche oder unzureichende Mundhygiene können extreme Schäden entstehen.

Unter dem Schmelz befindet sich das Dentin, das sogenannte Zahnbein.
Dieses bildet eine weitere schützende Schicht um das Herz des Zahnes. Das Zahnmark, die sogenannte Pulpa beherbergt die Nerven und Blutgefäße. 
Aufbau eines Zahnes
Ein Zahn wird in drei Teile geteilt. Die oberhalb des Zahnfleischs liegende Krone, der Zahnhals und die Wurzel.

Menschliche Zähne haben unterschiedlich viele Wurzeln.
Diese sind ungefähr doppelt so lang wie die Zahnkrone.  

 

Was kann ich gegen meine Angst vor dem Zahnarztbesuch tun?

  
Um die Angst vor dem Zahnarzt zu besiegen, gibt es leider kein Allheilmittel.
Sie können sie aber mildern, indem Sie sich im Vorfeld gut informieren. Erkundigen Sie sich bezüglich Bewertungen und Erfahrungen. Bauen Sie Vertrauen auf.
Zu möglichen Behandlungen können Sie gerne eine motivierende Begleitperson mitbringen.

Im Bereich der Homöopathie gibt es einige Hilfsmittel, die beruhigend wirken. Mittel wie Chamomilla oder Argentum nitricum können in der Regel bedenkenlos eingenommen werden.
Möglich ist auch eine Behandlung unter Vollnarkose oder Sedierung. Es gibt extra darauf spezialisierte Praxen.

Besonders wichtig ist, dass Sie über Ihre Angst sprechen! Ihre Zahnarztpraxis in Schwabing ist für solche Fälle geschult und kann Ihnen helfen. Vereinbaren Sie bestenfalls direkt online einen Zahnarzttermin in München.

 

Welche Arten von Implantaten gibt es?


Es gibt eine Vielzahl verschiedener Implantate, die derzeit auf dem Markt sind. Diese werden stetig verbessert und überarbeitet.
Die Formen gehen über Basal-, Schrauben-, Blatt- bis zu Hohlzylinderimplantaten.

Benötigen Sie Implantate in München, haben Sie die Wahl aus unterschiedlichem Material.
Es gibt Titan, Keramik und seit neustem auch Zirkoniumdioxid, wobei Keramik jedoch preislich höher angelegt ist.
Titan wird aktuell bevorzugt, da es gut mit dem Knochen verwächst und ein stabiles Implantat mit der größten Langzeiterfahrung abgibt.
Welche Implantate in München für Sie am besten sind, können Sie individuell mit Ihrem Zahnarzt in Schwabing besprechen.

 

Wie kann ich meine Zähne aufhellen?

 
Jeder Mensch hat eine andere Zahnfarbe. Es ist normal, dass Ihre Zähne nicht im strahlenden Weiß blitzen.
Um die Zähne dennoch etwas aufzuhellen, gibt es in der Drogerieabteilung spezielle Zahnpasten. Auch eine Zahnreinigung hellt sie etwas auf, da alle Beläge rückstandslos entfernt werden.

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, hat die Möglichkeit des Bleachings in München Schwabing.
Es gibt verschiedene Artikel für das Bleichen zu Hause. Diese erfordern Geduld und Durchhaltevermögen und sollten mit Ihrem Zahnarzt im Voraus abgesprochen werden.
Wählen Sie das Bleaching in Schwabing direkt bei Ihrem Arzt, ist nicht nur eine professionelle Aufhellung, sondern auch die stetig überwachte Gesundheit der Zähne gegeben.